HERSTELLUNG & ANLEITUNG einer großen OUTDOOR-Plastik

Ende 2017 nahm ich ein besonderes, etwas größeres Projekt in Angriff, nämlich die Herstellung einer großen Outdoor-Figur. Ich machte mich bereits weit im Vorfeld auf die Suche nach geeigneten, wetterfesten, wie gesundheits- und umweltfreundlichen Materialien. Denn eine Sache wusste ich von Anfang an: Auf keinen Fall wollte ich noch mehr Plastik in unsere schöne Welt setzen!

Was sich so leicht dahin sagt, wurde am Ende eine recht große Herausforderung für mich.

Den gesamten wochenlangen Prozess der Entstehung dokumentierte ich und hielt meine Erfahrungen, Tipps & Tricks, inklusive Einkaufsliste und Kostenaufstellung schriftlich fest. Am Ende entstand eine Anleitung der etwas anderen Art, die Sie sowohl als e-Book als auch als Book-On-Demand erwerben können.

Das Print-Buch -  ISBN  9783752817065

Das Buch ist im Buchhandel unter ISBN  9783752817065 erhältlich und kann auch direkt im Buchshop des Verlags bestellt werden.

Das e-Book - ISBN 9783752837124

Das e-Book ist im Buchhandel unter ISBN 9783752837124 erhältlich und kann auch direkt im Buchshop des Verlags erworben werden.



Die Figur selbst - "Super NANA"

Selbstverständlich gibt es die "Super Nana" auch in echt! Aktuell steht sie im Ateliergarten. Wenn Sie Interesse an dem einzigartigen Unikat haben, steht es vielleicht bald in Ihrem! Sprechen Sie mich einfach unverbindlich an.

Maße:

Höhe ca. 130 cm, netto (mit Stiel, ca. 160/170 cm)

 

In der Breite hat die Figur etwa 80 cm an der breitesten Stelle, der Abstand zwischen den Armen.

 

Die Tiefe lässt sich schwer messen, da sie an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich tief ist. Geschätzt ca. 50 – 60 cm.


Übrigens kommt der Begriff „NANA“ aus dem Französischen und bedeutet  übersetzt schlicht "Frau" oder "Mädchen" im engeren Sinne. Im weiteren bezeichnet er eine lebensfrohe und eher verruchte Frauenfigur.  So ist eine "Super Nana" im Deutschen ein "Klasseweib".

Inspiriert durch die "Nanas" nach Niki de Saint Phalle und der Kunstrichtung "Pop Art" der 50er/60er Jahre entstand meine ganz eigene Kreation, die "Super Nana"!