BLOG & LATEST NEWS



LACK-Geschichten (2): Lampenschirm aus Stoff - Aus Alt mach Neu!

Hier habe ich ein kleines Lämpchen etwas aufgepeppt, das noch voll funktionsfähig war, doch dessen ehemals schwarzer Stoff-Lampenschirm extrem ausgebleicht und unansehnlich war. Dazu braucht es nicht viel! Lediglich etwas handelsüblichen Acryl-Buntlack und einen schwarzen, lichtechten Permanent-Marker!

Was man aus und mit wasserbasierten Acryl-Buntlacken alles kreieren kann!

Herkömmliche wasserbasierte Lacke können leicht auf fast jedem Untergrund verarbeitet werden, sind für den Innen- und Außenbereich geeignet, riechen nicht und sind gesundheitsunbedenklich! Sie sind abwaschbar, lichtecht und nahezu unverwüstlich!

Neben der einfacheren Verarbeitung sind sie ganz nebenbei in der Regel auch kostengünstiger als spezielle Künstleracrylfarben - vor allem dann, wenn man sie großflächig einsetzen möchte.

Aus Alt mach Neu! Ich arbeite gegen die Wegwerfgesellschaft!

Man muss nicht immer alles sofort wegwerfen, nur weil etwas vielleicht nicht mehr ganz so schön aussieht, denn aus fast allem kann man etwas Einmaliges und Neues kreieren - wie auch dieses Beispiel zeigt.

Möchten Sie auch Ihre älteren Sachen etwas aufpeppen und wissen vielleicht nicht so recht, welche Arbeitsschritte notwendig sind und wie man welche Materialien einsetzt? Gerne helfe ich Ihnen dabei. 



Neue KREATIV-Website für Kreative!

Sie möchten selbst kreativ sein?

Wunderbar! Eigens für Sie habe ich diese Themen in meiner neuen KREATIV-Website gebündelt.

Auf meiner zentralen Atelierseite war es in den letzten Monaten recht "eng" und damit unübersichtlich geworden, deshalb habe ich einige Bereiche ausgelagert.

 


Kreativ-Coaching - Als Kreativ-Coach unterstütze Sie sehr gerne dabei, herauszufinden, welche kreativen Ressourcen in Ihnen stecken und wobei Sie sich am wohlsten fühlen. Holen Sie sich Ihren Kreativ-Coach einfach nach Hause! 

Bücher & Anleitungen - Sie sind ein kreativer Mensch und leidenschaftlicher Autodidakt? Dann schauen Sie doch mal bei meinen Büchern und Anleitungen nach. Vielleicht ist ja etwas dabei, was Sie selbst mal ausprobieren möchten. 

Aktuell stecke ich noch mitten in der Planung für neue Kurse und Workshops für 2019. Zukünftig werden Sie die Termine hier finden. Haben Sie besondere Wünsche oder Anregungen? Ich bin für alles offen. Setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung!

Do it Yourself für Fortgeschrittene - Eigentlich sind Sie schon ziemlich kreativ unterwegs und bereits in etlichen Bereichen recht erfahren? Dann sind vielleicht diese Angebote genau richtig für Sie.

Viel Spaß beim Stöbern. Wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen gerne jederzeit direkt an mich.

Ich freue mich auf Sie!



LACK-Geschichten (1): Neue Dekors & Designs auf Holz

LACK-Geschichten - Teil I

Mit wasserbasierten Arcyllacken, bzw. handelsüblichen Buntlacken kann man sehr kreativ sein! Dieser Blogartikel, in dem ich Ihnen eine neue Dekorreihe auf Holz vorstelle, ist der Auftakt zu einer Serie. Acryl-Buntlacke sind hauptsächlich dafür bekannt, dass man sich auf Holz anwenden kann, doch die Einsatzmöglichkeiten sind sehr viel mannigfaltiger, als Sie vielleicht vermuten!  Seien Sie gespannt!

Neue Dekorreihe

Minimalistisch, farbintensiv, außergewöhnlich! Bemalt wurden hier Aufbewahrungsboxen verschiedenster Art aus Holz und Sperrholz mit Acryllack. Nützliche "Gute-Laune-Highlights" wo immer sie platziert sind.

Lassen Sie Farbe in Ihr Leben!

Der Wirkung von Farben können wir uns gar nicht entziehen! Ohne dass es uns bewusst wird, sprechen Farben unsere Psyche an. Die Werbeindustrie macht sich das seit Jahrzehnten bereits zunutze.

Warum also setzen wir Farben nicht gezielt für uns ein, z. B. als Energiespender, zur Konzentration, zur Entspannung, oder als Stimmungsaufheller.



DO IT YOURSELF - Aber richtig! Kreation einer wetterfesten Outdoor-Figur

Die Herstellung einer wetterfesten Plastik erfordert viel Wissen um Materialien und Farben. Vor allem dann, wenn man umweltfreundlich und gesundheitsunbedenklich arbeiten möchte.

 

Atelierbesucher und Kunden haben mir nicht selten berichtet, dass in Kreativkursen, in denen angeboten wird, eine wetterfeste Plastik zu bauen, fälschlicherweise vermittelt wird, "es reiche völlig aus, die Figur am Ende mit einer Schicht Bootslack zu überziehen". Andere raten dazu, Gips als Modelliermasse zu verwenden oder Beton!

 

Doch während Gips schimmeln kann und einfach ein Finish aus Bootslack natürlich nicht reicht, ist Beton viel zu schwer. Beton muss zudem mit einer gesundheitsschädlichen Substanz nachbehandelt werden und wochenlang ruhen, ehe man ihn nachher mit Farbe bemalen kann! Beachtet man das nicht, blättert die Farbe nämlich ganz schnell wieder ab. Theoretisch könnte man auch Gips wasserdicht machen, doch auch dafür wird eine große Menge umwelt- und gesundheitsschädlicher Flüssigkeit genötigt. 

 

Alles keine guten Alternativen! Ich habe mich im Vorfeld intensiv mit allen möglichen Materialien beschäftigt und bin am Ende fündig geworden. Und was soll ich sagen: Das Ergebnis ist relativ leicht (ca. 25 kg bei einer Größe von ca. 130cm), robust und hat bereits Minusgrade bis zu 15 Grad und tägliche Sonnenbestrahlung über Monate wie auch Schnee und Regen ohne irgendeinen Schaden überstanden. 

 

Do it Yourself - aber richtig! Und zwar so, dass sie viele Jahre und Jahrzehnte Freude an Ihrem Objekt haben. Erfahren Sie mehr...

 

Übrigens wäre JETZT der perfekte Zeitpunkt, mit einer Figur zu beginnen, damit sie rechtzeitig im Frühling fertig ist.

 

Ihre Manuela Engelhardt



Booklet & E-Book: Do It Yourself! Schaufensterpuppe professionell bemalen.

Im Buchhandel verfügbar!

Wenn Sie schon immer mal eine Schaufensterpuppe bemalen wollten, und zwar so, dass man sie nachher nicht wie ein rohes Ei behandeln muss, oder sie zum Beispiel auch Outdoor einsetzen kann, ist jetzt die Gelegenheit dazu! Ich verrate Ihnen Tipps und Tricks, damit Sie auch lange Freude an Ihrem Werk haben.

 

Was ist bereits beim Kauf eines Torsos oder einer ganzen Puppe zu beachten, wie und womit repariert und präpariert man die Oberfläche, welche Materialen und Farben werden benötigt und wie wendet man sie an? 

 

Viel Spaß!




Emotionale Strichmännchen als Methode und Hilfsmittel in Pädagogik, Therapie & Coaching

Buch und Coaching-Karten

n drei Kapiteln vermittelt das Buch Grundlagen zur technischen/zeichnerischen Umsetzung von lebendig wirkenden Strichmännchen, Basiswissen zur Mimik und Körpersprache sowie Einsatz und Wirkung in Pädagogik, Kunsttherapie, Coaching, Beruf & Alltag. 

 

Coaching-Karten: Der Einsatz von Strichmännchen ist in allen Phasen des Coachings sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting möglich:

  1. Kennenlernphase/Vorstellungsrunde: Eisbrecher
  2. Inhaltliche Orientierung: Impulsgeber
  3. Analyse: Tool Selbst-/Fremdwahrnehmung
  4. Veränderungsphase: Richtungsweiser
  5. Schlussrunde/Blitzlicht: Motivierende Bestätigung und Ausblick

Spiele und mehr...

Basismotionen & Empathie spielerisch beibringen mit Hilfe von Strichmännchen-Spielen! Und das Beste? Die Strichmännchen brauchen die gesprochene Sprache nicht und eignen sich perfekt als kultureller Brückenbauer!

Die Grundidee

Universelle Grundemotionen mit einfachen Strichmännchen darzustellen und überall dort einzusetzen, wo es „menschelt“, also Emotionen im Spiel sind – sei es bewusst oder unbewusst. Denn Gefühle drücken wir Menschen nun einmal über die Mimik aus, die mit einer entsprechenden Körperhaltung einhergeht. Es geht also um Körpersprache und nonverbale Kommunikation in ihrer pursten Form.

Strichmännchen (= Emotion) kultivieren:

Letztlich sind sämtliche Lebensbereiche betroffen, in denen Menschen - kleine wie große – zusammentreffen und sich nicht „mal eben“ aus dem Weg gehen können, um bestehende oder potentielle Konflikte aufgrund unausgesprochener oder angestauter Emotionen zu umschiffen. Sei es in Familie, Kindergarten, Schule oder Beruf - um nur die offensichtlichsten zu nennen. Also die „Gesellschaft“ im weitesten Sinne und wie man sich in ihr bewegt. 

 

Eine völlig emotionsbefreite Digitalisierung und der spürbare Werteverfall unserer Zeit fordern eine Kehrtwende geradezu ein!

Warum mit Hilfe von Strichmännchen?

Strichmännchen kann Jeder! Denn selbst zeichnen verstärkt die gewünschte Wirkung.

 

Humor schafft Distanz. Allein der Anblick lässt den Betrachter „entspannen“, bzw. entspannt schmunzeln. Potentielle Aggression wird abgefedert, Konfliktsituationen verlieren ihre Dramatik, ohne sie ins Lächerliche zu ziehen.

 

Eigen-/Fremdwahrnehmung: Sie sind ein wunderbar gesichtswahrender Platzhalter für eigene Gefühle oder die Wahrnehmung anderer.

Klicken Sie auf das Logo, um direkt zur STickmenMunich-Website zu gelangen.


Weitere Neuigkeiten aus dem Atelier Manuela Engelhardt erfahren Sie hier:



Happy New Year!

Das Atelier Manuela Engelhardt - ArtBoxMunich

wünscht Allen ein tolles

Neues Jahr!


Um auch frühere Blogartikel zu sehen, klicken Sie bitte hier: